Image 1 / 1

    Systematisch, ganzheitlich, klassisch

    Wenn bei der Dressurausbildung eines Pferdes Probleme auftreten, wird nach dem „Warum" leider nur selten gefragt. Genau dieser Frage geht Horst Becker in diesem Buch nach. Er zeigt Lösungswege auf, mit denen die Stärken eines Pferdes gezielt gefördert und seine Schwächen sanft und effektiv korrigiert werden können.

    Besonderen Wert legt der Autor dabei auf eine Trainingsmethode, die auf Gewalt verzichtet und konsequent auf den Erkenntnissen der Anatomie und Physiologie des Pferdes aufbaut. Ziel seines Ausbildungskonzeptes ist Harmonie in der Bewegung, die sich nur erreichen lässt, wenn der Reiter schonend und mit Konzept vorgeht.

    Das Buch soll Reitern und Trainern eine Hilfe sein, ihre Pferde besser einschätzen zu können und somit erfolgreicher und ganz individuell auszubilden.

    Aus dem Inhalt:

    • Der Widerrist als Zentrum der Bewegung
    • Kopf und Hals als Balancierstange
    • Das Genick als Schlüssel
    • Die Hinterhand als Motor
    • Balance vor Bewegung – nicht umgekehrt!
    • Der Sitz des Reiters: Körperdrehung lernen
    • Gute Ausbildung und gute Erziehung
    • Aufbautraining an der Longe
    • Welches Pferd wird wie gearbeitet?
    • Seitengänge: ein grundlegendes Werkzeug
    • Kadenz, Ausdruck Versammlungsfähigkeit
    • Ausgleichstraining für die Motivation
    • Trainingspläne für häufige Probleme
      ISBN: 3-86127-442-6, EAN: 978-386127-442-6
    • 160 Seiten, 17 x 24 cm, ca. 120 farbige Abbildungen, Hardcover

Systematisch, ganzheitlich, klassisch

Wenn bei der Dressurausbildung eines Pferdes Probleme auftreten, wird nach dem „Warum" leider nur selten gefragt. Genau dieser Frage geht Horst Becker in diesem Buch nach. Er zeigt Lösungswege auf, mit denen die Stärken eines Pferdes gezielt gefördert und seine Schwächen sanft und effektiv korrigiert werden können.

Besonderen Wert legt der Autor dabei auf eine Trainingsmethode, die auf Gewalt verzichtet und konsequent auf den Erkenntnissen der Anatomie und Physiologie des Pferdes aufbaut. Ziel seines Ausbildungskonzeptes ist Harmonie in der Bewegung, die sich nur erreichen lässt, wenn der Reiter schonend und mit Konzept vorgeht.

Das Buch soll Reitern und Trainern eine Hilfe sein, ihre Pferde besser einschätzen zu können und somit erfolgreicher und ganz individuell auszubilden.

Aus dem Inhalt:

  • Der Widerrist als Zentrum der Bewegung
  • Kopf und Hals als Balancierstange
  • Das Genick als Schlüssel
  • Die Hinterhand als Motor
  • Balance vor Bewegung – nicht umgekehrt!
  • Der Sitz des Reiters: Körperdrehung lernen
  • Gute Ausbildung und gute Erziehung
  • Aufbautraining an der Longe
  • Welches Pferd wird wie gearbeitet?
  • Seitengänge: ein grundlegendes Werkzeug
  • Kadenz, Ausdruck Versammlungsfähigkeit
  • Ausgleichstraining für die Motivation
  • Trainingspläne für häufige Probleme
    ISBN: 3-86127-442-6, EAN: 978-386127-442-6
  • 160 Seiten, 17 x 24 cm, ca. 120 farbige Abbildungen, Hardcover

Design by Horst Becker DAS ATHLETISCHE PFERD

Das Buch zeigt einen systematischen und ganzheitlichen Weg zur klassischen Ausbildung des Dressurpferdes auf, der auf Erkenntnissen der Biomechanik des Pferdes gründet und die Sitzschulung des Reiters ebenso umfasst wie die Wahl des passenden Sattels, gez
DAS ATHLETISCHE PFERD
DAS ATHLETISCHE PFERD €19,90
Nicht auf Lager
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Experten-Hotline equimentservice@icloud.com
Pferdegerecht
Versandkosten frei ab 200€
Made in Germany

    Systematisch, ganzheitlich, klassisch

    Wenn bei der Dressurausbildung eines Pferdes Probleme auftreten, wird nach dem „Warum" leider nur selten gefragt. Genau dieser Frage geht Horst Becker in diesem Buch nach. Er zeigt Lösungswege auf, mit denen die Stärken eines Pferdes gezielt gefördert und seine Schwächen sanft und effektiv korrigiert werden können.

    Besonderen Wert legt der Autor dabei auf eine Trainingsmethode, die auf Gewalt verzichtet und konsequent auf den Erkenntnissen der Anatomie und Physiologie des Pferdes aufbaut. Ziel seines Ausbildungskonzeptes ist Harmonie in der Bewegung, die sich nur erreichen lässt, wenn der Reiter schonend und mit Konzept vorgeht.

    Das Buch soll Reitern und Trainern eine Hilfe sein, ihre Pferde besser einschätzen zu können und somit erfolgreicher und ganz individuell auszubilden.

    Aus dem Inhalt:

    • Der Widerrist als Zentrum der Bewegung
    • Kopf und Hals als Balancierstange
    • Das Genick als Schlüssel
    • Die Hinterhand als Motor
    • Balance vor Bewegung – nicht umgekehrt!
    • Der Sitz des Reiters: Körperdrehung lernen
    • Gute Ausbildung und gute Erziehung
    • Aufbautraining an der Longe
    • Welches Pferd wird wie gearbeitet?
    • Seitengänge: ein grundlegendes Werkzeug
    • Kadenz, Ausdruck Versammlungsfähigkeit
    • Ausgleichstraining für die Motivation
    • Trainingspläne für häufige Probleme
      ISBN: 3-86127-442-6, EAN: 978-386127-442-6
    • 160 Seiten, 17 x 24 cm, ca. 120 farbige Abbildungen, Hardcover

Systematisch, ganzheitlich, klassisch

Wenn bei der Dressurausbildung eines Pferdes Probleme auftreten, wird nach dem „Warum" leider nur selten gefragt. Genau dieser Frage geht Horst Becker in diesem Buch nach. Er zeigt Lösungswege auf, mit denen die Stärken eines Pferdes gezielt gefördert und seine Schwächen sanft und effektiv korrigiert werden können.

Besonderen Wert legt der Autor dabei auf eine Trainingsmethode, die auf Gewalt verzichtet und konsequent auf den Erkenntnissen der Anatomie und Physiologie des Pferdes aufbaut. Ziel seines Ausbildungskonzeptes ist Harmonie in der Bewegung, die sich nur erreichen lässt, wenn der Reiter schonend und mit Konzept vorgeht.

Das Buch soll Reitern und Trainern eine Hilfe sein, ihre Pferde besser einschätzen zu können und somit erfolgreicher und ganz individuell auszubilden.

Aus dem Inhalt:

  • Der Widerrist als Zentrum der Bewegung
  • Kopf und Hals als Balancierstange
  • Das Genick als Schlüssel
  • Die Hinterhand als Motor
  • Balance vor Bewegung – nicht umgekehrt!
  • Der Sitz des Reiters: Körperdrehung lernen
  • Gute Ausbildung und gute Erziehung
  • Aufbautraining an der Longe
  • Welches Pferd wird wie gearbeitet?
  • Seitengänge: ein grundlegendes Werkzeug
  • Kadenz, Ausdruck Versammlungsfähigkeit
  • Ausgleichstraining für die Motivation
  • Trainingspläne für häufige Probleme
    ISBN: 3-86127-442-6, EAN: 978-386127-442-6
  • 160 Seiten, 17 x 24 cm, ca. 120 farbige Abbildungen, Hardcover
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »